Hexlein kreativ

einfach-ich - ChaosLebenPur - DesignBlog

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Einfach ich

Sehr stolz

bin ich heute auf die kleine Katzendame.
Als ich heute morgen um 04:30 Uhr das
Haus verließ, habe ich die Wohnungstür
nicht richtig zugesperrt.
Zur Erklärung: Die Tür muß richtig
abgesperrt werden, ansonsten steht sie
offen, da der Schnappmechanismus
kaputt ist.

Also stand die Tür den ganzen Tag offen.
Gerade beim Heimkommen und der Entdeckung
hatte ich schon große Bedenken, das die kleine
Dame jetzt weg ist...

Ja so kann Frauchen täuschen.
Sie sass hinter der Tür mit aufgestelltem Fell
und hat die Tür bewacht, meine kleine
Wachkatze.

Jetzt ist Sie froh das Sie den Posten verlassen
durfte und liegt völlig fertig in Ihrer Hängematte.

Hach meine kleine Große.

Daggi 21.01.2013, 19.03 | (0/0) Kommentare | PL

Die kleine Katzendame

entweder Sie schläft und tut so als könnte Sie kein
Wässerchen trüben...





Oder Sie stellt Unsinn ohne Ende an...



Ich durfte Sie befreien, da Madämchen sich komplett
eingewickelt hatte.




Hier steht der Wäscheständer noch, 5 Minuten
später hatte Sie ihn zum Umkippen gebracht.

Also langweilig wird es mit der kleinen Dame
nie.

Daggi 05.11.2012, 21.08 | (0/0) Kommentare | PL

Jeden Morgen gibt es

mir einen kleinen Stich ins Herz.

Im Moment laufe ich wieder zur
Arbeit und jeden Morgen wartet
an der letzten Kreuzung
eine kleine schwarze Katze auf
mich.
Sie geht immer den Rest des Weges
(ca. 10 Minuten)mit und verabschiedet
sich an der Personaltür mit lautem Miauen.

Das Morgen für Morgen und jedesmal
kommt die Erinnerung an Baghira, meine
verstorbene alte Katzendame, hoch und
ich merke wie sehr ich Sie vermisse.

Sie war eine ganz besondere Katze und
ich weiß einfach so eine gibt es nicht noch mal.

Ich hoffe nur, das es Ihr da wo Sie jetzt ist
besser geht.

Daggi 29.08.2012, 20.43 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Ich liebe meine Katze

ja wirklich sehr, aaaabbbbber
sich bei diesen Temperaturen zur
Kampfkuschlerin zu entwickeln ist
nicht ganz so mein Geschmack...

Da wird selbst mir zu warm nur
versteht das die Madame nicht.

Beledigt wird dann kurzer Hand
die frisch gewaschene Wäsche in
Beschlag genommen, denn auf
so nasser Wäsche haften Katzenhaare
noch mal so gut - besonders wenn es
dunkle Shirts sind... grrrrr

Jetzt schaut Sie mich gerade an und
glaubt mir, Sie weiß genau was Sie
da tut und lacht sich innerlich kaputt.

Mal sehen was Ihr heute noch alles für
Blödsinn einfällt.

Daggi 21.08.2012, 20.48 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Endlich

geht es der kleinen Katzendame Happy
etwas besser.
Die letzten Wochen haben wir Zwei Futter
getestet was das Zeug hält.
Madämchen verträgt am Besten das von
den Brüdern mit dem A vorne dran.
Oder reines Fleisch, am liebsten Hühnchen.

Das war eine ganz schön harte Zeit und
um so glücklicher bin ich das es jetzt aufwärts
geht.
Die Kleine ist nämlich ganz schön dünn
geworden.

Nur Trockenfutter verträgt Sie gar nicht mehr
und das hat Sie doch sehr gerne gemampft.

Wenn wir jetzt noch endlich die Ohren in den
Griff kriegen kann es nur noch aufwärts gehen.

Daggi 08.05.2012, 19.56 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Zu früh gefreut...

Da dachte ich der kleinen Katzendame
Happy geht es endlich besser und heute
ist es schlimmer als jemals zuvor.
Sie bricht alle 3 Stunden und es tut mir
sooo leid Sie so leiden zu sehen.
Ansonsten ist Sie sehr anhänglich, liegt
den ganzen Abend auf meinem Schoß
(sehr untypisch für die Kleine) und läßt sich
kraulen ohne Ende.

Ach Mensch warum kann nicht einmal etwas
einfach sein, so langsam mag ich nicht mehr.

Daggi 18.03.2012, 01.24 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Wieder ein kleiner

Schritt auf dem Weg aus der Ungewissheit,
was der kleinen Katzendame fehlt.
Madämchen verträgt definitiv kein Trockenfutter
mehr.
Da dreht sich Ihr im wahrsten Sinne des
Wortes der Magen um.
Jetzt ist guter Rat teuer, denn Sie frisst es für
Ihr Leben gern.
Was könnte ich Ihr anstatt dessen geben?
Für Tipps wäre ich sehr dankbar.

Einen wunderschönen Abend wünschen wir
Euch allen.

Daggi 14.03.2012, 19.34 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

Entspannung pur oder

vielleicht besser, Madämchen schläft
sich (hoffentlich) gesund:








Einen schönen Restnachmittag und Abend wünschen wir Euch.

Daggi 13.03.2012, 16.31 | (0/0) Kommentare | PL

Wenig Schlaf

gibt es diese Tage.
Happy ist Krank und es tut
mir doch sehr leid, die kleine Katze
so leiden zu sehen.
Sie bricht, mag nimmer fressen und
ist sehr anhänglich.
Für gute Tipps wäre ich dankbar, 
Tierarzt meint es wäre eine Magenentzündung.

Dann gabs noch eine böse Überraschung,
in Form der Nebenkostennachzahlung.
Es ist mehr als erwartet und jetzt darf ich
mit der Vermieterin sprechen, ob Sie sich
auf Ratenzahlung einlässt.

Freitag und Samstag haben wir Inventur.
Da wird dann bis spät Nachts geackert,
aber so kommen doch einige Überstunden
zusammen.

So ich wünsche Euch allen einen wunderschönen
Tag und lasst es Euch gut gehen.

Daggi 22.02.2012, 04.14 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

Hauptsache der

der Rücken der kleinen
Katzendame ist warm.



Eigentlich wurde diese Hängematte schon zum Verschenken
freigegeben, da nie genutzt. Doch je kälter es wird desto
lieber liegt die kleine Katzendame da und läßt es sich gut
gehen.
Jetzt fehlt nur noch der persönliche Butler der Ihr ab und
an ein Leckerli und den Wassernapf reicht.

Daggi 15.12.2011, 19.33 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

2019
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Zufallsspruch:
Verurteile deinen Nächsten nicht, weißt du doch nicht, was du an seiner Stelle getan hättest.

powered by BlueLionWebdesign
Plapperbox

Captcha Abfrage



Eva
Ich wünsche euch allen einen wunderschönen guten Morgen
26.5.2016-7:11
Irene
Manuela hat sich gleich gestern Abend gemeldet. Die finden es prima, dass das Hotel nicht so voll ist. Sie sagt Erholung pur. Na Irmi startet ja nach Malle. Ich wünsch Dir einen schönen Tag :cool:
18.5.2016-11:12
Irene
Bekommen hat Alice 0,nix die Arme aber hauptsache gesund :D
17.5.2016-9:15
Junger Franzose
Tja, das wars dann wohl? Schade Cousinchen, war nett, Dich zu lesen. Hoffe, es geht Dir soweit gut. Lass mal was hören!
1.3.2014-9:35
Irene
Endlich kann ich mich auch wieder melden. Ich dachte immer, Türktelekom ist schuld, das ich nicht ins Internet komme, aber es war mein Computer. Ein netter junger Mann hat mir jetzt W-lan installiert. Der Nette heisst Özay und ist der Freund von Alice.
Dagmar am Samstag hab ich einen Bericht über St. Anton gesehen und dachte ich spinne. Auf dem Galzig, das Lokal von Manfred Fahrner ist ein Gourmet-Lokal, wo Du nicht mal normales Wasser zu Trinken bekommst. Der Manfred ist ganz schön dick geworden.
17.12.2013-10:59
Irene
Lange nichts von Dir gehört Dagmar. Wie war die Schulung?
21.10.2013-13:56
Tante Irmi
Liebe Dagmar auch von Onkel Manfred und mir recht herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag. Sind gerade vom Gardasee zurückgekommen und finde Deine Telefon-Nr. nicht! Dir einen schönen Abend!


22.9.2013-17:31
Irene
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag an Siegi, Dagmar und Eva. Lasst Euch Reich beschenken und feiert toll. Alles alles Gute und viel Gesundheit.

22.9.2013-9:19
Irene
Herzlichen Glückwünsch zum Auto und allzeit gute Fahrt. Respekt wie Du das alles schaffst.
4.6.2013-9:17
Junger Franzose
Welcome back, Cousinchen. Schön, dass wieder was geht!
14.4.2013-22:16
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3