Hexlein kreativ

einfach-ich - ChaosLebenPur - DesignBlog

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Einfach ich

Steinchen und Dagmar

Hundeliebe ist einfach Balsam für die Seele.
Sind wir Zwei nicht einfach süssssss.




Daggi 20.10.2016, 19.41 | (0/0) Kommentare | PL

Neuer Look

Und ich finde es einfach Klasse.

Vorher:



Nachher:

Daggi 29.09.2016, 14.23 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Du bist wertvoll

Picture

Daggi 28.09.2016, 09.34 | (0/0) Kommentare | PL

Funktionieren



Genau so ist es... Viel zu lange hab ich funktioniert. Jetzt mag ich nicht mehr.

All die ganzen verschenkten Jahre in denen es nur darum ging: Haste was Biste was...

Ein Kampf um Besitz und jetzt die Erkenntnis das es genau diese Dinge sind die mich

mehr und mehr erdrücken.

Das Funktionieren bei der Arbeit...

Fast täglich unbezahlte Doppelschichten und doch nie irgend ein Lob.

Das Ergebnis Rücken- und Hand-OP!

Zur Zeit der Kampf mit den Ämtern und der Bank.

Solange Du brav funktionierst und alles so akzepierst ist es okay.

Nur wehe wenn nicht.

Da wird Dir jegliche Lebensgrundlage entzogen.

Aber und das ist mein Ziel ich werde weiter kämpfen, bis zum bitteren Ende...


Daggi 20.09.2016, 10.18 | (0/0) Kommentare | PL

Die Geschichte geht weiter....

Es kam der 05.11.2014 einTag den ich niemals vergessen werde.
Ich hatte in dieser Woche Urlaub und kümmert mich um meinen
kranken Freund und die Kater.
Am besagten Tag stand er am Wohnzimmerfenster und ich hörte
nur noch: Ruf den Rettungswagen.
Gesagt getan und bis die Sanitäter dann eintrafen stand er am
Fenster.
Kaum in der Wohnung, lief er blau an und kippte um...
Es dauerte zum Glück nicht lange dann kam der Notarzt.
Nur leider war der nicht gerade zart besaitet.
Er schrie seinen Assistenten an:
Es ist egal was wir Ihm spritzen, hier liegt ein Toter!
Diesen Satz werde ich wohl nie in meinem Leben vergessen.
Zum Glück kam dann meine allerbeste Freundin Uschi und
hat mich aufgefangen.
Ich glaube wäre Sie nicht gewesen hätte ich die Segel gestrichen...
Auf alle Fälle hat Sie mich dann in Krankenhaus gefahren und
eine lange Zeit des Wartens hat begonnen.

So und nun wird das Zittern zu stark... Morgen gehts weiter.

Daggi 23.05.2016, 20.34 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Los gehts mit der Geschichte...

Im Dezember 2013 habe ich mit dem Bloggen aufgehört.
Zu diesem Zeitpunkt hatte ich die rosarote Brille auf.

Ich war glücklich und dachte das endlich der Mann für
den Rest meines Lebens ins selbige getreten ist.

Hach war ich blöd, anders kann man das nicht ausdrücken.

Dieses Gefühl ging bis zum September 2014.
Damals brach mein Ex-Freund zusammen und kam zum
ersten Mal in die Klinik.
Herzinfarkt, Stent-Op und viel Bangen und Hoffen.

Nach einer Woche war er wieder Zuhause und der
Zustand wurde nicht besser.

Es folgten Wochen mit Doppelbelastung auch für mich
und das ging so bis November 2014.

Auch stellte sich so langsam das Gefühl ein das da einige
Geheimnisse waren, von denen ich nichts wußte.

So genug für heute morgen geht es weiter......

Daggi 18.05.2016, 20.32 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Katzenfotos


Vorsicht, ich denke...


Hach in meinem Traum fliegen mir gerade lauter
Leckereien ins Maul.


Frauchen hypnosieren, vielleicht gibts ja
ein Leckerlie



Schlafen mein Lieblingshobby.



Frauchen sagt zwar das es warm ist, aber
ich schlafe doch lieber in meinem Fellkörbchen,
bin ja nicht mehr die Jüngste.

Daggi 15.07.2013, 20.31 | (0/0) Kommentare | PL

Die kleine Katzendame

meldet sich zu Wort.
Nachdem Frauchen ja gestern
sooooo ein Theater gemacht hat,
von wegen endlich fresse ich wieder
Trockenfutter, sage ich Euch mal
wie das Leben hier wirklich ist.

1. Ich hasse Medikamente aller Art
und kann gar nicht verstehen das
sich der Mensch aufregt, wenn ich
die gleich wieder ausspucke.
Ist ja angeblich alles nur zu meinem
Besten... Ha das kann nicht sein, was
so eklig schmeckt... Pfui Teufel

2. Ich ziehe halt bestimmtes Trockenfutter
vor. Bin halt eine kleine Dame (Frauchen
sagt teilweise zickiges Miststück - Skandal)
und die will halt nur das Beste.

3. Frauchen hat nieeeeee Zeit, immer nur
Arbeiten. Da muß die Katze halt für Abwechselung
sorgen, wenn Sie nach Hause kommt.
Und es stimmt auch nicht das ich Ihren
Kleiderschrank ausräume. Ich bemühe mich
Ordnung zu schaffen und Ihr auf diese Weise
klar zu machen, das da sich doch etwas viel
angesammelt hat.

4. Das leidige Thema Schlafplatz. Am liebsten im
Bett, ist doch klar. Nur immer dieses Gemeckere
wenn ich meinen Menschen als Trampolin benutze.

Da hat Sie gestern endlich Abhilfe geschaffen und
einen Karton von der Arbeit mit gebracht.
Okay der war eigentlich für Ihr Regal bestimmt,
aber nun ist er meiner.
Hier nun ein paar Bilder:







Einfach herrlich.

Ein schönes Wochenend von Eurer Happy und Ihrem
Anhängsel Dagmar.

Daggi 08.06.2013, 11.31 | (0/0) Kommentare | PL

Guten Morgen

heute mal mit Bildern von der
kleinen Katzendame:



Der absolute Lieblingsschlafplatz, besonders im
Winter wenn die Heizung läuft.



Geh weg ich will schlafen.



Spielzeug ist trotz Älterwerdens sehr gefragt.



Am liebsten spät in der Nacht wenn Frauchen schlafen
sollte, aber nicht kann da dann getobt wird.

Ich bin nur froh das es Ihr wieder gut geht.
Was wurden nicht alles für Diagnosen gestellt und eigentlich
hatte ich schon die Hoffnung aufgegeben das Sie sich
jemals wieder erholt.
Dank meines Hausarztes (ja nicht Tierarzt) der selber
Katzen und einer Wurmkur über mehrere Tage geht
es Ihr wieder besser.
Hoffentlich hält es an, Ihr dürft der Kleinen gerne die
Daumen drücken.

Euch allen einen wunderschönen Tag.

Daggi 06.05.2013, 04.23 | (0/0) Kommentare | PL

Sehr in Ungnade

bin ich heute bei der kleinen
Katzendame gefallen.
Der Grund:

Entwurmung.

Muss sein, aber das Gezeter das die Dame
macht... Puh

Jetzt ist die Paste aber drin und sollten
sich Würmer irgendwo häuslich eingerichtet
haben - tja Pech, hiermit ist der Mietvertrag
gekündigt.


Daggi 01.05.2013, 19.17 | (0/0) Kommentare | PL

2019
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Zufallsspruch:
Man langweilt sich in der Einsamkeit besser, denn in der Gesellschaft kann man nicht so ungeniert in der Nase bohren.

powered by BlueLionWebdesign
Plapperbox

Captcha Abfrage



Eva
Ich wünsche euch allen einen wunderschönen guten Morgen
26.5.2016-7:11
Irene
Manuela hat sich gleich gestern Abend gemeldet. Die finden es prima, dass das Hotel nicht so voll ist. Sie sagt Erholung pur. Na Irmi startet ja nach Malle. Ich wünsch Dir einen schönen Tag :cool:
18.5.2016-11:12
Irene
Bekommen hat Alice 0,nix die Arme aber hauptsache gesund :D
17.5.2016-9:15
Junger Franzose
Tja, das wars dann wohl? Schade Cousinchen, war nett, Dich zu lesen. Hoffe, es geht Dir soweit gut. Lass mal was hören!
1.3.2014-9:35
Irene
Endlich kann ich mich auch wieder melden. Ich dachte immer, Türktelekom ist schuld, das ich nicht ins Internet komme, aber es war mein Computer. Ein netter junger Mann hat mir jetzt W-lan installiert. Der Nette heisst Özay und ist der Freund von Alice.
Dagmar am Samstag hab ich einen Bericht über St. Anton gesehen und dachte ich spinne. Auf dem Galzig, das Lokal von Manfred Fahrner ist ein Gourmet-Lokal, wo Du nicht mal normales Wasser zu Trinken bekommst. Der Manfred ist ganz schön dick geworden.
17.12.2013-10:59
Irene
Lange nichts von Dir gehört Dagmar. Wie war die Schulung?
21.10.2013-13:56
Tante Irmi
Liebe Dagmar auch von Onkel Manfred und mir recht herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag. Sind gerade vom Gardasee zurückgekommen und finde Deine Telefon-Nr. nicht! Dir einen schönen Abend!


22.9.2013-17:31
Irene
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag an Siegi, Dagmar und Eva. Lasst Euch Reich beschenken und feiert toll. Alles alles Gute und viel Gesundheit.

22.9.2013-9:19
Irene
Herzlichen Glückwünsch zum Auto und allzeit gute Fahrt. Respekt wie Du das alles schaffst.
4.6.2013-9:17
Junger Franzose
Welcome back, Cousinchen. Schön, dass wieder was geht!
14.4.2013-22:16
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3