Hexlein kreativ

ChaosLebenPur - DesignBlog

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Happy

Liebe Besucher dieses Blogs,

wenn Ihr ein Herz für Katzendiven
habt, dann tut etwas....
Wir Beide, Baghira und Happy, lieben
unser Frauchen zwar sehr, aber wenn
Sie Zuhause ist und Langeweile vom
Liegen hat müssen wir das Ausbaden!
Los ging es gestern mit ausgiebigem
Kämmen und ausgiebig heißt, bei mir
Baghira, eine halbe Stunde.
Hallo wir haben Winter, soll ich etwa
als Nacktkatze rumlaufen.
Als wir das überstanden hatten, wollten
wir schon aufatmen. Ha zu früh gefreut
dann kam die Pfötchen-Kontrolle, wir haben
nämlich die Angewohnheit so richtig schön
im feuchten Streu zu wühlen und dann kann
schon mal was hängen bleiben.
So wurden uns dann auch tatsächlich die
so empfindlichen und wasserscheuen Pfötchen
gewaschen, eine riesengroße Frechheit.
Das hätte sich schon irgendwann von
selbst erledigt. Puh
Völlig ermattet haben wir uns dann auf das
Sofa gelegt und wollte nur schlafen.
Schlafen Frauchen nichts anderes als nur
Schlafen...
Da kam Sie mit Ihren Tempos, die Sie eigentlich
lieber für Ihre, Entschuldigen Sie den Ausdruck,
Rot.zfahne benützen sollte und hat uns auch noch
die Ohren sauber gemacht.
Hat ja eigentlich schon alles was vorher war gereicht,
aber nein auch noch unsere hochsensiblen Öhrchen
mußten daran glauben. Es reicht entgültig.
Bitte liebe Besucher tut was, schickt ganz viel
gute Viren zu Frauchen, das Sie schnell gesund
wird und Ihr nicht noch mehr Blödsinn einfällt.
Bitte, wir befürchten sonst gibt das Katzenjammer
hoch zehn.

Viele Grüße
Baghira und Happy

Daggi 26.01.2009, 08.21 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Ein Wochenende ohne

Internet war das für mich...
Nicht freiwillig, sondern meine
Leitung hatte ein Problem.
Da sass sicher eine meiner
beiden Damen drauf.
Ich kann mir das so richtig
bildlich vorstellen, wie Baghira
und Happy beschließen das I-Net
lahm zu legen...

Daggi 12.01.2009, 23.25 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Diese Katzendamen

werden doch immer frecher:



Das ist mein extra für "meinen" Nacken warm gemachte
Kirschkernkissen und einen Moment nicht aufgepasst....
Schwupps wurde es durch Baghira in Beschlag genommen.
Da schläft Sie nun tief und fest.

Aber es kommt noch viel schlimmer



Seht Ihr wenn Happy da beschmust... Genau meinen
Mr. Stinki, das geht ja nun garnicht. 39 Jahre habe ich
Ihn gepflegt, geflickt, geklebt und gehegt. Pah und kaum
kommt so eine kleine Katzendame wird er untreu...

Daggi 03.01.2009, 23.58 | (0/0) Kommentare | PL

Mein Sofa

gehört eigentlich mir, aber meine zwei
Katzendamen sind da anderer Meinung.





Man beachte Happys Blick. Das ist so drollig. Seit es Baghira so schlecht
ging ist Happy die große Baghira-Aufpasserin. Nur Baghira ist das
absolut nicht geheuer und so kriegt die kleine Happy doch öfters
Mal eine gewischt, wenn Sie wieder zu aufdringlich ist.

Daggi 16.12.2008, 19.51 | (0/0) Kommentare | PL

Feierabend für heute

die Rüsselpest wird immer schlimmer
und irgendwie ist meinereiner garnicht
gut.
Ich mach jetzt Feierabend, gehe zu
Baghira und Happy. Dann können wir
Mädels uns gegenseitig die Ohren voll
jammern...

Daggi 13.11.2008, 14.36 | (0/0) Kommentare | PL

Katzengeschichten

Im Moment gibt es soviel von meinen
Damen zu erzählen, also fange ich doch
mal an.
Baghira hat Ihre Vorliebe für schwarzen
Tee endeckt. Ich trinke abends immer mal
das eine oder andere Tässchen und Sie muß
ja überall Ihr zartes Näschen reinstecken.
Tja und so ist Madame auf den Geschmack
gekommen. Jetzt steht halt Abends nicht
nur eine Tasse Tee sondern auch ein kleines
Schälchen sehr verdünnter Tee auf dem
Tisch.
It is teatime....


Daggi 31.10.2008, 12.22 | (0/0) Kommentare | PL

Katzenbilder

Ich hatte ganz vergessen, das ich
ja gestern abend noch Bilder von
meinen zwei Kuschelmonstern gemacht
habe.



Für mich sieht das nicht sehr bequem aus, aber Happy findet es toll
sich immer zu verknoten.



Baghira ist da im Moment mehr für die Bildung zuständig und
schläft am liebsten vor dem Bücherregal.



Und so sieht das dann aus, wenn ich nicht schnell genug bin.
Decke belegt und Frauchen darf dann aufs andere Sofa ohne Decke.
Aber ich finde es einfach schön die Zwei so zu sehen, meine Kuschel-
und manchmal auch Kampftigerinnen.

Daggi 29.10.2008, 17.20 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Die Katzendamen

haben das mit der Zeitumstellung
irgendwie nicht so ganz verstanden.
Punkt 5 Uhr steht Baghira im Schlaf-
zimmer, maunzt ohne Ende vor Hunger
und Happy macht Ihr frühmorgendlichen
Turnübungen...
Aber ich kann es sogar verstehen, geht
mir irgendwie nicht anders.

Daggi 28.10.2008, 17.35 | (0/0) Kommentare | PL

So richtig erholt

hat sich Happy von Ihrem Ausflug
noch nicht.
Im Meckern ist die Kleine zwar Spitze,
aber in der Nacht krabbelt Sie im
Moment immer unter die Bettdecke
und kuschelt sich ganz fest an mich.
Lustig wird es dann, wenn Baghira
auch noch meint Sie müßte sich neben
mich legen und sich unabsichtlich auf
Happy drauflegt. Da sieht Dosine dann
nur noch einen kleinen Blitz unter der
Decke vorschießen und Baghira bekommt
erstmal eine mit der Pfote gelangt.
Nett wäre es nur, wenn die Damen dieses
Spiel zu einer angemessenen Zeit spielen
würden und nicht, wie die letzten Nächte um
3 Uhr in der Früh....

Daggi 24.10.2008, 13.37 | (0/0) Kommentare | PL

Gestern Abend

hat Happy die Gunst der Stunde genutzt
und ist mal ganz flott ausgebüchst.
Tino hat mir nämlich noch ein paar Sachen
gebracht und unten die Tür aufgestellt.
Wohnungstür war eh offen, den ich mußte
ja die Dinge reintragen.
Und so hat sich meine kleine Happy gedacht,
na da geh ich mir doch mal die Nachbarschaft
anschauen.
Das war vielleicht Aufregung pur für mich...
Tino mußte dann weiter, ich aufgeregt wie noch
mal was und ziemlich fertig habe ich mich dann
auf den Weg gemacht um Happy zu suchen.
Weit mußte ich nicht gehen, meine Kleine saß
ganz verstört im Vorgarten.
Happy hat dann auch den ganzen restlichen Abend
auf meinem Schoß verbracht, nur leider war die
Aufregung wohl doch zu viel für Sie.
Heute Nacht ist Sie nur rumgetigert und hat Ihre
Sachen markiert. Sie ist garnicht zur Ruhe gekommen
und ich hoffe, Sie konnte tagsüber ein bißchen
schlafen.
So sitze ich hier bei der Arbeit und zähle schon
fast die Minuten, wenn ich endlich Nachhause darf
und mich überzeugen kann, das alles in Ordnung ist.

Daggi 21.10.2008, 15.19 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

2019
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Zufallsspruch:
Da die Jugend etwas so Wundervolles ist, bleibt es ein Skandal, dass sie an die Kinder vergeudet wird.

powered by BlueLionWebdesign
Plapperbox

Captcha Abfrage



Eva
Ich wünsche euch allen einen wunderschönen guten Morgen
26.5.2016-7:11
Irene
Manuela hat sich gleich gestern Abend gemeldet. Die finden es prima, dass das Hotel nicht so voll ist. Sie sagt Erholung pur. Na Irmi startet ja nach Malle. Ich wünsch Dir einen schönen Tag :cool:
18.5.2016-11:12
Irene
Bekommen hat Alice 0,nix die Arme aber hauptsache gesund :D
17.5.2016-9:15
Junger Franzose
Tja, das wars dann wohl? Schade Cousinchen, war nett, Dich zu lesen. Hoffe, es geht Dir soweit gut. Lass mal was hören!
1.3.2014-9:35
Irene
Endlich kann ich mich auch wieder melden. Ich dachte immer, Türktelekom ist schuld, das ich nicht ins Internet komme, aber es war mein Computer. Ein netter junger Mann hat mir jetzt W-lan installiert. Der Nette heisst Özay und ist der Freund von Alice.
Dagmar am Samstag hab ich einen Bericht über St. Anton gesehen und dachte ich spinne. Auf dem Galzig, das Lokal von Manfred Fahrner ist ein Gourmet-Lokal, wo Du nicht mal normales Wasser zu Trinken bekommst. Der Manfred ist ganz schön dick geworden.
17.12.2013-10:59
Irene
Lange nichts von Dir gehört Dagmar. Wie war die Schulung?
21.10.2013-13:56
Tante Irmi
Liebe Dagmar auch von Onkel Manfred und mir recht herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag. Sind gerade vom Gardasee zurückgekommen und finde Deine Telefon-Nr. nicht! Dir einen schönen Abend!


22.9.2013-17:31
Irene
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag an Siegi, Dagmar und Eva. Lasst Euch Reich beschenken und feiert toll. Alles alles Gute und viel Gesundheit.

22.9.2013-9:19
Irene
Herzlichen Glückwünsch zum Auto und allzeit gute Fahrt. Respekt wie Du das alles schaffst.
4.6.2013-9:17
Junger Franzose
Welcome back, Cousinchen. Schön, dass wieder was geht!
14.4.2013-22:16
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3